Karrieremodell für Abiturienten

Kombinierte Ausbildung zum Kaufmann/-frau im Einzelhandel und Handelsfachwirt/-in (IHK)

In nur drei Jahren absolvierst Du die Ausbildung des/der Handelsfachwirts/-in mit integriertem Ausbildungsgang Kaufmann/-frau im Einzelhandel. Die Ausbildung ist eine Kombination aus Praxisphasen im Betrieb sowie Blockseminaren an der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels, der food akademie in Neuwied. Wir übernehmen sämtliche Schulgebühren und Du erhältst eine attraktive Vergütung*. Zunächst lernst Du das Tagesgeschäft im Einzelhandel kennen - vom Einkauf und Verkauf über Marketing bis hin zu Beratung, Bedienung und den Umgang mit Kunden. Des Weiteren kannst Du Dir umfangreiches und tiefgründiges Wissen über die Bereiche Betriebswirtschaft, Marketing, Arbeitsorganisation und Rechnungswesen, Buchhaltung, Organisation und Logistik aneignen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Erlangung von Führungskompetenz. Insbesondere wird auf Aspekte der Mitarbeiterführung und Motivationsfähigkeit eingegangen. Wir bieten Dir die Chance, das Rüstzeug für eine Führungsposition in kürzester Zeit zu erlangen.

Während der Ausbildung lernst Du:

  •     Sämtliche Bereiche des Einzelhandels kennen
  •     Alles vom Marketing bis hin zum Verkauf
  •     Das System der Beschaffung und Lagerhaltung von Waren
  •     Betriebliches Rechnungs- und Personalwesen

Das solltest Du mitbringen:

  •     Eine gute Hochschulreife (Abitur oder Fachabitur)
  •     Zielstrebigkeit
  •     Engagement
  •     Teamfähigkeit
  •     Flexibilität
  •     Verantwortungsbewusstsein
  •     Freude am Kundenkontakt
  •     Verhandlungsgeschick

 

Deine Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Danach besitzt Du zwei Abschlüsse; den des/der Kaufmanns/-frau im Einzelhandel und den/die Handelsfachwirt/in - alles in allem ein Fundament für eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Karriere.

 


Philipp, Marktleiter im Herkules E-Center
„Ich habe bereits während des Abiturs als Aushilfe im Herkules E-Center gearbeitet. Mein Marktleiter hat mich dann über das Karrieremodell für Abiturienten informiert. Das Karrieremodell hat mich schnell überzeugt. Bereits ab dem ersten Ausbildungsmonat habe ich mein eigenes Geld* verdient; sogar die Schulgebühren wurden komplett übernommen.  Ich bin heute 25 Jahre alt und bereits Marktleiter. Ich denke mit einem Studium wäre dies nicht möglich gewesen.“

*Vergütung Stand 2018:  1148 Euro im 1. Ausbildungsjahr;  1.263 Euro im 2. Ausbildungsjahr; 1.604 Euro im 3. Ausbildungsjahr;  1.836 Euro im 4. Ausbildungsjahr